Die Formoline Eiweiß-Diät der Biomedica Pharma-Produkte GmbH setzt auf einen Vier-Stufen-Plan, der neben dem Gewichtsverlust eine langfristige Ernährungsumstellung vorsieht. Doch ist es wirklich möglich, damit abzunehmen?

Strategie und Wirkung


Das Schlankkonzept des Vier-Stufen-Plans der Formoline Eiweiß-Diät beginnt mit der Einstiegsstufe, die im Regelfall drei bis vier Tage andauert. Hier wird der Stoffwechsel auf die Diät vorbereitet. Während dieser Zeit werden zwei bis drei Mahlzeiten am Tag durch einen speziellen Diät-Shake ersetzt. Dazu gibt es beispielsweise eine Gemüsesuppe oder einen gemischten Salat mit mageren Zutaten. Getrunken werden zwei Liter kalorienfreie Flüssigkeit, wie etwa Kräuter- oder Früchtetee sowie Wasser.

Anschließend folgt die Reduktionsstufe, die laut Hersteller sechs bis acht Wochen lang ausgeübt wird. Hier ersetzen die Betroffenen zwei Mahlzeiten durch die Shakes. Zusätzlich ist eine vollwertige Mahlzeit erlaubt. Diese sollte zum Beispiel aus magerem Fleisch, Fisch sowie viel Obst und Gemüse bestehen. Auf diese Weise strebt man eine langsame aber kontinuierliche Reduzierung des Gewichts an.

Anschließend folgt die Haltestufe. Hier wird nur noch eine Mahlzeit durch einen Formoline Eiweiß-Drink ersetzt. Zusätzlich gibt es pro Tag zwei fettbewusste Mahlzeiten, die zum Beispiel aus Vollkornprodukten, magerem Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse sowie Obst bestehen. Zusätzlich ist es bei Bedarf möglich, zwei Tabletten Formoline L112 bei einer der Hauptmahlzeiten zu sich zu nehmen. Diese sorgen dafür, dass die Kalorienaufnahme aus den vorhandenen Nahrungsfetten vermindert wird.


Danach folgt die letzte Phase, die Beobachtungsstufe. Bei dieser ist keine zeitliche Begrenzung vorgesehen. Hier soll vor allem eine Gewichtszunahme vermieden werden. Bei Bedarf ist es möglich, eine Hauptmahlzeit durch einen Eiweiß-Shake zu ersetzen. Dies geschieht dann, wenn man beispielsweise einmal „sündigt“. In diesem Fall wird am besten die Mahlzeit vor oder nach der Schlemmerei durch den Drink ersetzt. Außerdem ist es während dieser Stufe ebenfalls möglich, zu einer etwas fettreicheren Speise zwei Tabletten Formoline L112 einzunehmen. Generell sollte man die komplette Zeit über zwei Liter kalorienfreie Flüssigkeiten trinken.

Das Kurkonzept

Es gibt jedoch auch ein Kurkonzept der Formoline Diät, dass „das ABC zum nachhaltigen Abnehmen“ vorsieht, so der Hersteller. Bei „A“ handelt es sich um das Kurkonzept-Buch, „B“ ist die eigentliche Diät und „C“ Formoline L112. Hier werden drei Stufen eingehalten: die Einleitungs-, Abnehm- und Stabilisierungsphase.

Zu Beginn der insgesamt zweitägigen Einleitungsphase können alle drei Mahlzeiten durch einen Eiweiß-Drink ersetzt werden. In der zweiten Stufe nehmen die Betroffenen täglich zwei kalorienbewusste Mahlzeiten zu sich, die jeweils 25 bis 30 Gramm Fett beinhalten dürfen. Zu jeder Mahlzeit werden zusätzlich zwei Tabletten Formoline L112 eingenommen. Die dritte Mahlzeit erfolgt in der Form eines Eiweiß-Drinks. Die Stabilisierungsphase sieht vor, das erreichte Wunschgewicht zu halten. Hier kann nach Bedarf eine normale Mahlzeit durch einen Eiweiß-Shake ersetzt werden. Oder man nimmt zu einer fettreichen Speise ein bis zwei Tabletten Formoline L112 ein.

Produkte der Formoline Eiweiß Diät

Der Hersteller bietet spezielle Formoline Eiweiß-Drinks als Ersatzhauptmahlzeit an. Um diese zu sich nehmen zu können, werden 23 Gramm Formoline Eiweiß-Diät, also ungefähr zwei bis drei Esslöffel des Pulvers, mit nur fünf Gramm Sonnenblumenöl (ungefähr ein halber Esslöffel) sowie elf Gramm Fruchtzucker (ebenfalls circa ein halber Esslöffel) in 300 Gramm fettarme Milch eingerührt. Wer den Drink noch cremiger genießen möchte, schlägt ihn kurz mit dem Mixer auf. Bei der Zubereitung von Zwischenmahlzeiten kann außer fettarmer Milch ebenfalls Molke oder Fruchtjoghurt sowie Gemüse- und Obstsaft verwendet werden. Zusätzlich bietet der Hersteller Formoline Mannan an. Hierbei handelt es sich um einen natürlichen Ballaststoff mit Sättigungseffekt. Dieser dient zur Nahrungsergänzung bei cholesterinbewusster Ernährung sowie bei einer Diät gegen Übergewicht. Ebenfalls erhältlich ist Formoline L112, ein Lipidbinder. Dieser wird unterstützend bei der Behandlung von Übergewicht, zur Verringerung der Cholesterin-Aufnahme durch die Nahrung sowie bei der Gewichtskontrolle eingesetzt.

Serviceangebot

Zusätzlich bietet der Hersteller ein weitreichendes Serviceangebot an. So finden die Betroffenen zum Beispiel auf dessen Internetseite diverse Downloads, die unter anderem eine Rezepte-Sammlung sowie Abnehm-Tipps beinhalten. Außerdem kann online der persönliche BMI sowie der individuelle Energiebedarf berechnet werden. Selbst die Bestimmung des Taillenumfangs ist möglich. Per E-Mail oder Telefon kann man sich beispielsweise bei Fragen oder Anregungen an die Berater wenden.

Gewichtsreduktion mit der Formoline Eiweiß-Diät in der Praxis


Viele Betroffene sehen in der Formoline Eiweiß-Diät eine gute Möglichkeit, um langsam aber beständig ihr Gewicht zu reduzieren.
Positiv wird im Allgemeinen aufgenommen, dass hierbei die langfristige Nahrungsumstellung zum Ziel gesetzt wird. Etwas umständlich dagegen ist die Zubereitung der Eiweiß-Drinks. Da hierfür mehrere Zutaten benötigen werden, ist es für manche Betroffene kaum möglich, diese unterwegs, beispielsweise bei der Arbeit, zuzubereiten. Die normalen, kalorien- und fettarmen Mahlzeiten können dagegen ohne Weiteres mit der ganzen Familie genossen werden. Dadurch entfällt das Zubereiten einer zweiten Mahlzeit. Allerdings vertreten einige Betroffene die Meinung, dass die Kosten für die Eiweiß-Drinks sowie für die Formoline L112 Tabletten etwas zu hoch sind. Während es einigen Abnehmwilligen etwas schwer gefallen ist, die Diät eine solch lange Zeit durchzuhalten, sind andere Betroffene gerade deshalb davon überzeugt. Denn auf diese Weise kann man sich besser an eine langfristige Umstellung der Ernährung gewöhnen.

Unsere Einschätzung

Die Zubereitung der Eiweiß-Drinks ist im Gegensatz zu anderen Formuladiäten etwas umständlich und zeitraubend. Allerdings ist es möglich, die Zutaten zu Hause abzuwiegen und mit zur Arbeit zu nehmen. Die Kosten der Diät fallen aufgrund der speziellen Drinks relativ hoch aus.

Die Tabletten können, müssen aber nicht zusätzlich genommen werden, sodass man hierfür nicht zwangsläufig den Geldbeutel belasten muss. Nach einiger Zeit kann es jedoch geschehen, dass man der Eiweiß-Drinks etwas überdrüssig wird. Da aber immer wieder normale Mahlzeiten anstehen, dürfte dies kein Problem darstellen. Sehr positiv ist, dass recht schnell normale, magere Kost auf dem Plan steht. Da diese Mahlzeiten im Laufe der Zeit immer mehr die Eiweiß-Drinks ersetzen, kann man sich gut an eine dauerhafte Nahrungsumstellung gewöhnen. Dazu ist die langsame, kontinuierliche Gewichtsabnahme für den Körper angenehm. Selbst gemeinsamen Familienmahlzeiten steht aufgrund der kalorienarmen aber normalen Kost kaum etwas im Wege. Dank des weitreichenden Serviceangebotes, das unter anderem Rezepte und Abnehm-Tipps beinhaltet, dürfte es jedem möglich sein, diese Diät umzusetzen. Mithilfe der Formoline Diät kann somit durchaus auf langsame aber effektive Weise abgenommen werden. Ein absoluter Pluspunkt hierbei ist, dass die Diät nicht nur die Haltung des Wunschgewichtes zum Ziel hat, sondern das auf eine dauerhafte, ausgewogene Ernährung „hingearbeitet“ wird.