Protein

Basics: Ernährung

Um den Körper am Leben zu erhalten, ist der menschliche Körper darauf angewiesen über die Ernährung Nährstoffe zugeführt zu bekommen, die dann im Stoffwechsel verarbeitet werden. Es sind Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Protein) und Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralien) zu unterscheiden. Der Körper ist in der Lage, manche Nährstoffe aus anderen Nährstoffen herzustellen. Ist dies nicht möglich, so dass ein Nährstoff zwingend aus der Nahrung aufgenommen werden muss spricht man von essenziellen Nährstoffen. Schließlich ist der Körper auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, also Wasser angewiesen.

Der Energiegehalt von Nährstoffen wird in Kilokalorien (kcal) und Kilojoule (kJ) angegeben. Hierbei entspricht eine Kilokalorie etwa 4,2 Kilojoule. […]

By |21.3.2012|Grundlagen|0 Comments

Protein vs. Kreatin

Bei der Wahl zwischen der Nahrungsergänzung durch  Proteingaben oder Kreatin muss man sich vor Augen führen, dass jeder Stoff für etwas ganz anderes gut ist. Während es sich bei Protein um einen Nährstoff handelt, der als Baumaterial für den Körper benötigt wird, zielt Kreatin darauf ab, eine größere Kraftentwicklung zu ermöglichen.

Es ist also wichtig nicht den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun, wenn man das Training durch die Einnahme  von Nahrungsergänzungen unterstützen will. Absolut vorrangiges Ziel muss es sein, den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die für ein optimales Muskelwachstum erforderlich sind. Es müssen also Proteine, Kohlenhydrate und Fette in der richtigen Konzentration zur Verfügung stehen. Ist das Training darauf ausgerichtet einen Zuwachs an Muskeln zu erreichen oder aber Fett abzubauen und hierbei den Verlust an Muskeln soweit möglich zu verhindern, ist eine proteinlastige und kohlenhydratarme Ernährung (low-carb) von Vorteil. Dann kann man sich an einer Nährstoffkombination von 30% Kohlenhydraten, 50% Proteinen und 20% Fetten orientieren. Um diesen erhöhten Anteil an Proteinen zu decken, kann beispielsweise auf Proteinpräparate zurückgegriffen werden. Ist der Bedarf gedeckt, ist die Grundlage für gute Trainingserfolge vorhanden. […]

By |20.3.2012|Sporternährung|0 Comments