Wer kennt es nicht. Durch die unangenehmen Begleiter des Alltags wie Stress, ein einnehmendes Berufsleben und Ähnlichem ist es oft nicht mehr möglich sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Die Mahlzeiten werden zwischendurch und unbewusst eingenommen. Die neuen, immer häufiger empfohlenen XLS-Medical Produkte versprechen hier innovative Abhilfe, indem sich XLS-Medical angeblich jedem Lebensstil und Essverhalten optimal anpasst. Wir untersuchen was XLS-Medical eigentlich ist und ob XLS-Medical hält was es verspricht und von „XL“ zu „S“ führt.

Funktion der einzelnen Produkte von XLS-Medical

Prinzipiell bietet XLS-Medical drei Produkte auf pflanzlicher Basis an, auf deren Wirkungsweise wir an dieser Stelle ein wenig näher eingehen wollen. Anschließend geben wir noch eine Hilfe mit auf den Weg, um feststellen zu können, welches XLS-Medical Produkt zu welchem Essverhalten passt.


1. XLS-Medical Fettbinder

Der XLS-Medical-Fettbinder ist besonders für Menschen geeignet, die oft auswärts essen. Hier ist es oft schwer abzuschätzen, wie viel Fett in einer Mahlzeit verarbeitet wurde. Auch Personen, die eine allgemeine Vorliebe für eher fettiges Essen haben, können die die Verwendung des Produktes erwägen. XLS-Medical Fettbinder reduziert die Aufnahme von Kalorien aus Nahrungsfetten.

Der Wirkstoff in diesem XLS-Medical Produkt heißt Liposinol-Biomed, auch Litramine genannt. Hierbei handelt es sich um einen Wirkstoff, der als Medizinprodukt zugelassen ist, um das Gewicht aktiv zu kontrollieren und auch in anderen Produkten als Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Übergewicht eingesetzt wird. Bei dem im XLS-Medical Fettbinder verwendeten Litraminen handelt es sich um einen Faserkomplex. Dieser wird aus den Blättern des Feigenkaktus (Opuntia ficus-indica) gewonnen. Litramine, wie sie in XLS-Medical Fettbinder verwendet werden, hemmen die Absorption von Fetten, die durch die Nahrung aufgenommen werden und erhöhen das Sättigungsgefühl. Wie schon erwähnt handelt es sich um ein pflanzliches Produkt. In der Literatur werden zu den bei XLS-Medical verwendeten Litraminen keine nennenswerten unerwünschten Wirkungen festgestellt.

Wie funktioniert XLS-Medical Fettbinder genau?

Die in XLS-Medical Fettbinder verwendeten Fasern sind unlöslich. Die unlöslichen Litramine-Fasern binden im Magen Lipide aus der Nahrung und die löslichen Fasern bilden mit Wasser ein Gel, welches diesen Fett-Faserkomplex umschließt. Das Fett wird deshalb nicht absorbiert, sondern über den Stuhl ausgeschieden.

2. XLS-Medical Kohlenhydrateblocker

XLS-Medical Kohlenhydrateblocker ist, wie der Name schon sagt, dann das richtige Produkt zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme, wenn allgemein viele Kohlenhydrate konsumiert werden. XLS-Medical Kohlenhydrateblocker wirkt unterstützend, wenn gerne Kartoffeln, Reis, Brot, Nudeln und Ähnliches gegessen werden. XLS-Medical Kohlenydrateblocker reduziert die Aufnahmen von Kohlehydraten aus der Nahrung. Die Inhaltsstoffe vom XLS-Medical Kohlenhydrateblocker basieren auf einem ebenfalls pflanzlichen Komplex. Dem sogenannten Glykoprotein-Komplex.

Wie funktioniert XLS-Medical Kohlenhydrateblocker genau?

Um Kohlenhydrate verdauen zu können, müssen sie durch das sogenannte Enzym Alpha-Amylase in Zucker (Glucose) umgewandelt werden. Dieser Zucker ist für den Körper als Energielieferant wichtig. Allerdings benötigt der Körper oft weniger Energie, als durch die Aufnahme von Kohlenhydraten zur Verfügung steht. Daher wird der „überflüssige“ Zucker in Fett umgewandelt und gespeichert, was dann zu den unangenehmen Fettpölsterchen führt. Der Wirkstoff in XLS-Medical Kohlenhydrateblocker verhindert oder blockiert diesen Aufspaltungsprozess durch das Alpha-Amylase Enzym teilweise. Die Inhaltsstoffe dieses pflanzlichen Komplexes in XLS-Medical Kohlenhydrateblocker verhindern quasi die Umwandlung von nicht benötigter Glucose in Fett. Sie wird ausgeschieden, bevor sie sich in Form von Fettpölsterchen absetzen kann. Durch XLS-Medical Kohlenhydrateblocker nimmt der Körper so also weniger Kalorien aus Kohlenhydraten auf, was eine Gewichtsabnahme erleichtert.


3. XLS-Medical Appetitmanager

Der XLS-Medical Appetitmanager ist dann das passende Produkt aus der XLS-Medical Gruppe, wenn häufig über das Hungergefühl hinaus Appetit verspürt wird oder der Drang besteht, nach den Hauptmahlzeiten noch etwas Süßes oder Salziges in Form von kleinen Snacks oder Süßigkeiten zu konsumieren. Der Wirkstoff im XLS-Medical Appetitmanager heißt Redusure. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen pflanzlichen Wirkstoff aus der Gruppe der Schlankheitsmittel. Er eignet sich dazu, wie der Name in XLS-Medical Appetitmanager schon sagt, den Appetit einzudämmen.

Wie funktioniert XLS-Medical Appetitmanager genau?

Das in XLS-Medical verwendete Redusure ist ein pflanzlicher Faserkomplex aus der Konjakwurzel (Amorphophallus konjac). Die Fasern aus der Konjakwurzel quellen im Magen auf das bis zu 50-fache ihrer Größe auf und bilden ein unverdauliches Gel, was den Appetit hemmen und das Sättigungsgefühl erhöhen soll.

Anwendung

1. XLS-Medical Fettbinder

Der XLS-Medical Fettbinder wird wie folgt eingenommen: Zwei XLS-Medical Fettbinder Tabletten nach dem Frühstück, zwei XLS-Medical Fettbinder Tabletten nach dem Mittagessen und abschließend zwei XLS-Medical Fettbinder Tabletten nach dem Abendessen, jeweils mit ausreichend Wasser.

2. XLS-Medical Kohlenhydrateblocker

Der XLS-Medical Kohlenhydrateblocker wird in Form von zwei Mal drei Tabletten täglich mit ausreichend Wasser eingenommen. Die Dosis von sechs Tabletten XLS-Medical Kohlenhydrateblocker sollte pro Tag nicht überschritten werden.

3. XLS-Medical Appetitmanager

Der XLS-Medical Appetitmanager wird in Form von drei Tabletten jeweils 30 Minuten vor oder zwischen den Hauptmahlzeiten eingenommen (um Zwischenmahlzeiten zu verhindern).

Erwerb

Der Erwerb der XLS-Medical Produkte kann über den freien Handel vorgenommen werden. Sowohl der XLS-Medical Appetitmanager als auch der XLS-Medical Kohlenhydrateblocker wie auch der XLS-Medical Fettbinder kann über verschiedene Internet-Webshops wie auch Apotheken bezogen werden und ist nicht rezeptpflichtig.

Einschätzung

In der Praxis gestaltet sich ein vorwiegend positives Bild der XLS-Medical Produkte. XLS-Medical bedient sich einfacher Wirkungsprinzipien, indem es das Essverhalten mit Medizinprodukten ergänzend unterstützt. Darüber hinaus werden eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung empfohlen, um das Ziel der Gewichtsreduktion zu unterstützen. Die Wirkstoffe in den XLS-Medical Produkten sind rein pflanzlich. Die Anwendung gestaltet sich überwiegend gut verträglich – wobei vereinzelt Irritationen bei der Verdauung und Blähungen aufgetreten sind. Wer hier sensibel ist, sollte beobachten wie er auf die Produkte reagiert und gegebenenfalls mit einer reduzierten Dosis experimentieren.


Der Erwerb erfolgt frei im Handel, ein vorheriger Arztbesuch ist nicht erforderlich – sei bei ernsten Gewichtsproblemen aber ans Herz gelegt. Vor allem eignen sich die XLS-Produkte, um bei einer umgestellten Ernährung auf „Sünden“ zu reagieren. Statt auf die fette Festtagsgans zu verzichten, können die Folgen ein wenig abgemildert werden. Insgesamt bietet die Produkte die Möglichkeit, gezielt Einfluss auf die Verwertung des Körpers zu nehmen, einerseits kann man sich den schnellen Sofort-Effekt für den Notfall zunutze machen, andererseits kann eine langfristige Ernährungsumstellung begleitet und unterstützt werden.

Fazit

Nach eingehender Hinterfragung und Prüfung ergibt sich für die XLS-Medical Produkte aus unserer Sicht das folgende Bild: Die XLS-Medical Produkte bedienen sich einfacher Prinzipien und sind auf pflanzlicher Basis hergestellt. Nach den ersten kleinen Erfolgen ist man motiviert auch langfristig weiter zu machen und sein Gewicht zu halten, auch wenn man dafür eventuelle Kosten in Kauf nehmen muss. XLS-Medical Produkte lassen sich prinzipiell von jedem nutzen und auch mit jedem Lebensstil vereinen, da sie sich auf das individuelle Essverhalten des Verbrauchers abstimmen lassen.

Entsprechend kommen wir zu dem Schluss, dass XLS-Medical Produkte als Unterstützung für eine Ernährungsumstellung durchaus empfehlenswert sind, allerdings die anfallenden Kosten negativ ins Gewicht fallen. Wichtig ist es auch bei den XLS-Medical Produkten die Langfristigkeit zu beachten. Auch hier geht es darum, mit Unterstützung das Essverhalten langfristig zu verändern und sich einer gesünderen Lebensweise zu bedienen. Mit den XLS-Medical Produkten ist eine Gewichtsabnahme sowie das Halten des Gewichts mit entsprechendem Durchhaltevermögen sowie Kontinuität also durchaus leichter.

Pro und Contra

Pro:

  • + Für jeden nutzbar/li>
  • + Erwerb im freien Handel
  • + Rein pflanzliche Wirkstoffe
  • + Gesundes Abnehmen und Halten des Gewichts
  • + Einfache Durchführung
  • + Das normale Essverhalten muss nicht komplett und zwangsweise umgestellt werden

Contra:

  • Kosten
  • Eventuelle Nebenwirkungen, wenn auch gering
  • Langfristiger Erfolg auch hier nur in Verbindung mit langfristiger Umstellung des Essverhaltens